Zum Inhalt springen.
Zur Themennavigation springen

Mist gebaut

… ist ein ziemlich harmloser Ausdruck für die ganze Sache. Denn die Bilder, die Fabian aus einer blöden Laune heraus von Becca gemacht hat – besoffen, schlafend, halb nackt – haben in kürzester Zeit etliche Leute auf dem Handy. Während Fabian noch irgendwie versucht, aus der Sache wieder herauszukommen, verschwindet die gedemütigte Becca spurlos, ein anonymer Racheengel verfolgt ihn mit Drohungen per SMS und eine Staatsanwältin glaubt, dass Fabian etwas mit einem Slappingfilm zu tun hat, nach dessen Urheber sie schon lange fahndet. Binnen weniger Tage scheint sich Fabians bisheriges Leben komplett in Chaos aufzulösen und er gerät in einen Strudel von Ereignissen, bis ihm endlich eine Idee kommt…

 

BLITZLICHTGEWITTER ist eine rasante Geschichte über  Schuld und Rache, Freundschaft und Hass ... und über die Macht der Bilder.
Zum Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterMaking of

 

BLITZLICHTGEWITTER wurde ausgezeichnet mit dem Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterHansjörg-Martin-Preis für Kinder- und Jugendkrimis 2009.


Presse

Von einem spannenden Buch spricht die Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFrankfurter Allgemeine in ihrem Tipp. Das Lesen lohne sich, findet die Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterRheinische Post, weil keiner im Buch nur Täter oder Opfer sei, sondern zu unterschiedlichen Teilen beides. Die Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWestdeutsche Allgemeine hat eine Lesung in Obehausen besucht und ist von Buch wie Auftritt angetan. Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterLizzyNet hingegen hat schon positivere Rezensionen über Werke des Autors verfasst; findet diesmal manche Stellen zu extrem und überhaupt Geschmacksache. Super Feedback wiederum gab es von den Literateens im Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterARD-Buchmesse-Blog.